Gardomat – Ihr individueller Gartenplaner

Sollten Ihre Vorstellungen nicht durch unsere Planungspakete abgedeckt werden, können Sie uns selbstverständlich auch eine individuelle Anfrage senden. Gardomat steht Ihnen bei sämtlichen Fragen rund um Ihre Außenanlage als professioneller Partner beiseite.

Falls Sie einen Vor-Ort-Termin wünschen, kommen wir gegen eine Stundenpauschale von 49,- €1 und ein Kilometergeld von 0,50 €1 Hin- und Rückfahrt zu Ihnen. Unter Vor-Ort-Service finden Sie alle relevanten Informationen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

E-Mail: info@gardomat.de
Tel.: (0351) 2793932
Fax: (0351) 4045592

Sie erreichen uns MO - FR von 09 bis 17 Uhr.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktdaten

* Pflichtfelder

Architektenhonorar für individuelle Planungsleistungen

Die Vergütung der Planungsleistungen richtet sich nach der Höhe der Bausumme und nach dem Schwierigkeitsgrad der zu planenden Sache (laut den Vorgaben der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI). Unterhalb einer Bausumme von 20.000 Euro zzgl. MwSt. ist das Honorar frei verhandelbar. In diesem Fall werden die Leistungen pauschal oder nach Zeit abgerechnet. Je nach Planungsanforderung legen wir gemeinsam mit Ihnen den Planungsaufwand und die Abrechnungsart fest.

Ab einer Bausumme von 20.000 Euro zzgl. MwSt. können für das Honorar ca. 15 - 25 % der Baukosten herangezogen werden. Vorausgesetzt es werden sämtliche Teilleistungen erbracht.

Die Teilleistungen (insgesamt 100%) beinhalten folgende 9 Leistungsphasen:

Leistungsphase 1. Grundlagenermittlung = 03 %
Leistungsphase 2. Vorplanung = 10 %
Leistungsphase 3. Entwurfsplanung = 16 %
Leistungsphase 4. Genehmigungsplanung = 04 %
Leistungsphase 5. Ausführungsplanung = 25 %
Leistungsphase 6. Vorbereitung der Vergabe = 07 %
Leistungsphase 7. Mitwirkung bei der Vergabe = 03 %
Leistungsphase 8. Objektüberwachung = 29 %
Leistungsphase 9. Objektbetreuung = 02 %

 

Selbstverständlich betreuen wir ihre Baumaßnahme auch gerne in einzelnen, der oben aufgeführten, Leistungsphasen. Sollten Sie sich beispielsweise für die Phasen 1 bis 5 entscheiden, so betragen die Kosten 58% von ca. 15 – 25 % der Baukosten.
[Beispielrechnung: € 25.000,- X 0,20 = € 5.000,- X 0,58 = € 2.900,-]

Entstehende Planungskosten sind im Regelfall nicht als Zusatzkosten anzusehen. Durch exakte Planung, das Einholen vergleichbarer Angebote und eine professionelle Baubetreuung können Sie Kosten, Zeit und vor allem Sorgen sparen.