Über uns

GARDOMAT, dies sind Claudia und Peter-Paul Petzold. Seit 2011 planen wir leidenschaftlich gern vorwiegend private Hausgärten. Mittlerweile durften wir über 300 Gärten über das Internet planen – das heißt, ohne jemals vor Ort gewesen zu sein.
GARDOMAT_das sind wir

Wie das funktioniert?

Bereits einige Jahre vor der Unternehmensgründung, im Studium der Landschaftsarchitektur, wurden wir öfters von Bekannten und Verwandten gefragt: „Du, kannst Du uns nicht ein paar Ideen für unseren Garten geben, uns einen Plan zeichnen, damit wir nicht einfach irgendetwas umsetzen, ohne ein Gesamtkonzept zu haben?!“

Damals haben wir natürlich gern unsere Dienste angeboten und den ein oder anderen Garten geplant. Dabei ist uns aufgefallen, dass es kein, auf den Gartenbesitzer abgestimmtes Vorgehen gibt, was diesen sinnvoll, an den passenden Stellen mit einbezieht. Außerdem, und das ist viel gravierender, wusste kaum jemand was wir da machen und dementsprechend wäre nie ein professioneller Gartenplaner hinzugezogen wurden.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, unseren Beruf des Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur gesellschaftsfähig und greifbar zu machen. Dazu haben wir GARDOMAT – Die Gartenideenmacher gegründet, um nahezu jedem eine qualitätvolle Gartenplanung anbieten zu können.

Uns war bewusst, dass dieser Weg nur über das Internet geht, dass die Planungsabwicklung irgendwie über das Internet funktionieren muss. Außerdem sollte es feste Planungspakete mit festen Preisen geben. Nach langer Entwicklungsphase von ungefähr einem Jahr, konnten wir endlich die ersten Testgrundstücke ohne Vor-Ort-Termin planen. Uns war natürlich bewusst, dass dies von dem Kunden ein enormes Vertrauen voraus setzt. Dieses konnten wir nur über einen hochwertigen Internet-Shop und sehr gute Referenzen erreichen.

Von Anfang an war klar, dass der Kunde „mitarbeiten“ muss. Er muss Fotos von seinem Garten schießen, Lageplan, Grundrisspläne und Bebauungsplan gegebenenfalls besorgen und uns zur Verfügung stellen. Letztendlich kamen wir zu einer zeitgemäßen Lösung, einem logisch strukturierten Internetportal, in dem die Gartenbesitzer all Ihre Fotos und Unterlagen problemlos hochladen und einfach mit uns kommunizieren konnten. In den bisherigen Jahren hat sich gezeigt, dass der Weg richtig war und die Kunden sogar oft von dieser Möglichkeit begeistert sind, da alle Aufgaben und Planungsschritte jederzeit nachvollziehbar sind.

Im März 2012 war es dann endlich soweit, www.gardomat.de konnte online gehen. Von Anfang an haben wir sehr positive Resonanz erhalten und waren uns nun sicher, dass der Weg richtig war uns wir tatsächlich etwas verändern konnten.