Romantischer Garten auf kleiner Fläche

Voraussetzungen & Problemstellung romantischer Garten


Der romantische Garten – hier war die Herausforderung bei dem Konzept, den hinteren Teilbereich des Reihenhausgartens trotz seiner geringen Größe von nur knapp 63 m² möglichst interessant, vielfältig und nutzbar zu gestalten.
Bis auf die bestehende Terrasse und die bereits gepflanzte Kirschlorbeerhecke waren die Besitzer frei in Ihren Material- und Pflanzenwünschen. Die Formgebung sollte eher organisch und großzügig ausfallen und die vorgegebenen Lieblingsfarben gingen von Weiß über Rosa bis hin zu zartem Lila.
Gewünscht wurde ein Garten, der zur Erholung und Entspannung einlädt und gleichzeitig aber auch Gartenfeste und Kinderspiel ermöglicht. Dafür sollte ein Feuerplatz, ein in die Gesamtgestaltung integrierter Sandkasten und eine freie Rasenfläche zum Spielen und Toben entstehen.

Planerische Vorgehensweise & Lösung romantischer Garten


Im ersten Schritt der Konzepterarbeitung für die Gartengestaltung wurden zwei Planungsvarianten erstellt, die der Ideenfindung dienen.
Der erste Ideenplan sieht eine große runde Rasenfläche vor, an die sich seitlich verschiedene Pflanz- und Kiesflächen angliedern. Zwei Kugelhochstämme, einmal in ein Hochbeet und einmal in die Bestandshecke integriert, sollen hierbei dem Garten zusätzlichen Raum geben und den Blick nach oben lenken. Der gewünschte Sandkasten ist in diesem Ideenplan mit in den neu entstandenen Sitzplatz integriert.
Da sich die Gartenbesitzer anfangs auch eine eher moderne Gestaltung vorstellen konnten, besteht der zweite Ideenplan aus deutlich geradlinigeren Formen. Auch hier gibt es mittig eine größere Rasenfläche, die von verschiedenen Pflanzflächen eingerahmt wird. Der Sandkasten ist bei dieser Variante freistehend und etwas näher am Haus angeordnet. Der Sitzplatz, dieses Mal mit einem Holzbelag, konnte somit erweitert werden, sodass noch mehr Platz zum Grillen und Entspannen entsteht.

Endkonzept romantischer Garten

Bei einem Blick auf den fertigen Konzeptplan wird deutlich, dass sich die Gartenbesitzer für eine Kombination der beiden Ideenpläne entschieden haben.
Generell hat der Wunsch nach der typisch geschwungene Formgebung für den romantischen Garten aus dem ersten Vorschlag überwogen. Diese Formen sollten aber mit dem quadratischen Sitzplatz und dem separat auf der Rasenfläche angeordneten Sandkasten aus der zweiten Idee kombiniert werden.
Eine zusätzliche Sitzmauer erhöht die Aufenthaltsqualität im Garten und erleichtert die Beaufsichtigung der Kinder beim Spielen. Außerdem gibt das Kinderhochbeet den Kleinen eine weitere Möglichkeit, den Garten zu erleben und die Pflanzenwelt zu entdecken.
Die gezielte Pflanzenauswahl von Beetrosen und Hortensien und dem immer wiederkehrenden Lavendel unterstreicht zusätzlich den gewünschten romantischen Gartenstil. Hohe Gräser als Sichtschutz zu den Nachbarn lockern die Pflanzflächen auf und geben der Gestaltung zusätzlich einen Hauch von Moderne.


3 Gedanken zu „Romantischer Garten auf kleiner Fläche

    1. Hallo Gartenfräulein12,
      vielen Dank – das freut uns sehr!
      Ja, das wäre in der Tat auch eine Möglichkeit, aber wie gut, dass man bei uns auch einen Bewässerungsplan bestellen kann 😉
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.