Schlagwort-Archiv: Stauden

romantischer Garten

Gartenstile – der ROMANTISCHE Garten

Ähnlich dem natürlichen ist der romantische Garten. Im ersten Moment kann er sehr unübersichtlich und überladen wirken, dennoch folgt er gewissen Ordnungsprinzipien. Ebenso werden die meisten Pflanzen gezielt positioniert. Der romantische Gartenstil vereinigt sowohl naturnahe, als auch formelle Elemente miteinander im Garten. Romantischer Garten Formen & Materialien Bei eher geometrisch angelegten Bereichen können die strengen […]


leitstauden-begleitstauden-füllstauden

Leitstauden, Begleitstauden, Füllstauden

Viele haben mit Sicherheit schon mal den Begriff „Leitstaude“ in einer Zeitschrift gelesen oder beiläufig gehört. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Und was ist der Unterschied zu „Begleit- und Füllstaude“? Diese Fragen sollen im nachstehenden Artikel unter die Lupe genommen werden. Unter einer Leitstaude versteht man eine relativ hohe Pflanze mit möglichst auffälligen Blüten, […]


Gardomat auf der IGA Berlin 2017

Inspirationssuche auf der IGA Berlin 2017

Dieses Jahr findet seit dem 13. April bis zum 15. Oktober die internationale Gartenbauausstellung (IGA Berlin 2017) in Berlin statt. Rund um den Kienberg und dem Erholungspark Marzahn hat sich eine Ausstellungsfläche von 103 ha gebildet. Die IGA steht unter dem Motto ‚Ein MEHR aus Farben’. Auf dieser Ausstellung zeigen zum einen die Landschaftsarchitektur, der […]


einstieg_grosser-mediterraner-garten3

Großer, mediterraner Garten mit (romantischem) Schwung

Voraussetzungen & Problemstellung: großer, mediterraner Garten Ein großer, mediterraner Garten mit romantischer Pflanzenauswahl soll auf 1.225 m² entstehen. Dabei nehmen das Zwei-Familien-Haus und vier Stellplätze bereits einen großen Teil ein. Unterschiedliche Höhen auf dem Grundstück, der Sandboden und Bereiche, die sehr sonnig oder auch sehr schattig liegen, sind wichtige Grundinformationen, die es bei dieser Gartenplanung […]


Nachher-Foto 2 natürlicher Garten

Natürlicher Garten mit interessantem Vorgarten

Voraussetzungen & Problemstellung Auf dem 1.950 m² großen Grundstück entstand ein natürlicher Garten, wobei ein Augenmerk auf der Gestaltung des Vorgartens lag. Die geradlinigen Bestandsformen sollten mit neuen, geschwungenen Formen ergänzt werden. Der Garten dient sowohl der Erholung und Entspannung als auch der Selbstversorgung. So wünschten sich die Besitzer einen Nutzgarten mit Gemüsehochbett und Gewächshaus […]


Nachher_Foto1_Umgestaltung

Umgestaltung eines 2.200 m² großen Gartens

Voraussetzungen & Problemstellung der Umgestaltung In dem 2.200m² großen Grundstück soll der Garten mit etwa 1.100m² eine natürliche Umgestaltung erfahren und somit zu einer natürlichen Gartenoase werden. Nach der Umgestaltung soll der Garten der Erholung und Entspannung, für Gartenfeste, dem Naturerleben und dem Kinderspiel dienen. Die neue Formgebung der Umgestaltung soll organisch und geschwungen sein […]


Duftgarten

Duftgarten – welch ein Duft, welch ein Fest für die Sinne!

Sie wollen einen Duftgarten? Ein Garten, in dem immer ein spezieller Duft in der Luft liegt und den man schon von der Straße her wahrnimmt? Das Anlegen der Flächen und auch die Auswahl der Duftpflanzen im Duftgarten sollte gut überlegt sein. Pflanzenauswahl für den Duftgarten Besonders im Frühling findet man viele Pflanzen und vor allem […]


Staudenplanung - alles was sie wissen sollten

Staudenplanung – was ist zu beachten?

Staudenflächen sind eigentlich in jedem Garten. Die Blüten- und Strukturvielfalt der Stauden ins gestalterisch sehr besonders und bedarf daher einer guten Staudenplanung. Denn nur so kann sich ein volles und schönes Gesamtbild herstellen. Was es bei der Staudenplanung zu beachten ist, soll in diesem Artikel angesprochen werden. Alles was Sie wissen müssen von der Planung […]



Garten Blumen Bodendecker

Stauden und Bodendecker – was ist der Unterschied?

Definition Stauden Als Staude werden krautige Pflanzen verstanden, die unter den hiesigen klimatischen Verhältnissen ausdauernd sind, d.h. im Gegensatz zu den einjährigen Pflanzen jedes Jahr wieder austreiben. Die oberirdischen Pflanzenteile sterben ab oder verbleiben als niedrige Polster oder Rosetten, bevor die Pflanze sich im Frühjahr neu entfaltet.  Stauden kommen mehrmals zur Blüte.